Hitzewelle und Hund

Veröffentlicht am von

Hitzewelle und Hund

Hitzewelle und Hund

Sommerhitze und Hund?

 

Im Sommer bei extremer Hitze gibt es vieles zu beachten, damit es unserem Hund gut geht.

Vorweg sei kurz erwähnt das Hunde nicht wie wir Menschen schwitzen können, das scheint für viele Hundehalter immer noch nicht klar zu sein.

Hitzewelle_Maulkorb
Ein Drahtmaulkorb sorgt für ausreichend Luftzirkulation

Hunde regulieren ihre Körpertemperatur über die Schleimhäute und das Hecheln. Wer einen Hund besitzt der einer Maulkorbpflicht unterliegt sollte diesen so wählen das die Seitenbereiche offen sind und Luft an die Schleimhäute gelangt. Geschlossene Maulkörbe mit bunten Motiven sehen vielleicht lustig aus hindern den Hund aber daran Kühlung über die Schleimhäute zu bekommen.

Auch über die Nase und die Hundepfoten findet eine Regulierung der Körpertemparatur statt.

 

Bei hohen Sommertemperaturen sollten wir also alles vermeiden was den Hund daran hindert oder einschränkt die Körpertemparatur zu regulieren.

 

Spaziergänge auf Asphalt oder Beton - (Verbrennungen)

Radfahren mit Hund - (Hitzschlag)

Joggen mit Hund - (Hitzschlag)

lange Autofahrten mit Hund - (Hitzschlag)

Lange Spaziergänge - (Hitzschlag)

Sportliche Aktivitäten - (Hitzschlag)

 

Hitzewelle_Trinken
 Frisches Wasser sollte immer verfügbar sein

Am besten ist es den Hund am Morgen oder frühen Vormittag, bevor die Temparaturen richtig ansteigen zu beschäftigen. Also den „großen“ Spaziergang auf diese Zeit zu verlegen und immer frisches Trinkwasser für den Hund mitführen z.B. mit einer Outdoor Trinkflasche.

Wenn man die Möglichkeit hat kann man seinen Hund auch einen Ausflug ans Wasser gönnen, aber auch hier ist Vorsicht geboten.

 

 

Zuviel Salzwasser ist genauso schädlich wie überhaupt die Aufnahme von zuviel Wasser.

Außerdem sollte der Hund immer die Möglichkeit haben Schatten auf zu suchen, auch mit nassem Fell.

 

Hitzewelle_Wasser
Baden im Meer birgt auch Gefahren

 

 

Generell ist Schatten sehr wichtig, deshalb sollten wir unserem Hund den Gefallen tun und ihn nicht zum einkaufen mitnehmen, wenn wir ihn vor dem Geschäft anbinden müssten.

 

Was eigentlich klar sein sollte, aber bei weitem nicht klar ist.

Der Hund darf nicht im Auto verbleiben, während wir, auch nur kurz, etwas erledigen!

Hitzschlag beim Hund führt bei über 50% aller Fälle zum Tod.

Was ich leider auch oft höre ist: „Das macht meinem Hund nichts aus“ oder „ Der macht das gerne“

Hunde neigen dazu das von Ihnen geforderte zu erfüllen. Das heißt sie laufen auch am Fahrrad mit bis sie umkippen, denn zum einen wollen sie den Anschluss nicht verlieren, zum anderen ist es Hunden nicht gegeben Schwäche zu zeigen.

 

Hitzewelle_Tod
Hitzschlag beim Hund führt bei über 50% aller Fälle zum Tod

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren